Betreuungsbedarf während der Schulschließungszeit

Erziehungsberechtigte die einer unabkömmlichen beruflichen Tätigkeit nachkommen, die zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur dient, wie z.B. Gesundheitsversorgung, Transport und Verkehr, Ernährungsversorgung etc. können beigefügten Antrag von ihrem Arbeitgeber ausfüllen lassen, damit ihr Kind in der Notbetreuung untergebracht werden darf.

Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit der Arbeitnehmerin/des Arbeitnehmers

Wir informieren Sie zeitnah nach Antragstellung über die Entscheidung und Vorgehensweise der Betreuung.